Unernste Bildwerke – Teil 2


Nürnberger Bratwursterotik – Sex auf Kraut… …und täglich frischer Spargel Die Variation des typisch fränkischen Gerichts. In Groß sieht man alles – versprochen! Die unübersehbare tonnenförmige Verzeichnung der Weitwinkelbrennweite des billigen Zoomobjektivs wurde natürlich aus rein künstlerischen Gründen so belassen, da Bratwürste im Allgemeinen auch nicht nach dem Bratvorgang begradigt, sondern sozusagen direkt „out-of-the-pfän“ präsentiert werden. (In dieser engen Kooperation – oder wenigestens friedlichen Koexistenz so mittlerweile Geschichte. „Bratwurst Friedl“ gibt es nicht mehr…)

Sex auf Kraut, Nürnberg, Bratwurst Friedl, Erotex

Unernste Bildwerke – Teil 1


Das Grauen auf der Bauschuttdeponie „Brüll mich nicht wieder so an“, sagte der Totenkopfziegel mißgelaunt zum Edvard-Munch-Schrei-Stein, „sonst sprengt es auch noch meinen Kalkschädel auseinander- aber deswegen habe ich mir ja schon den Unterkiefer bröselig geredet!“

Das Grauen auf der Bauschuttdeponie, unernste Bildwerke

Stadtspaziergang Nürnberg/ Teil 1


In loser Folge hier ein paar Eindrücke von meinen Streifzügen durch Nürnberg. Nürnberg hat neben all seinen schönen Seiten auch bemerkenswert viel Ödnis zu bieten: Neue weiße Ödnis:   Die drei Stufen der städtischen Balkongärtnerei: Kleingärtner Großgärtner Kein Gärtner

"Nordstadtgärten" Nürnberg

Höllbachtal


Nach viel Auftrags-Portraitfotografie heute mal eine Natur-Tour zum eigenen Vergnügen unter inspirierender Begleitung des Foto-Enthusiasten Thilo Bittner zum Höllbachtal in der Nähe von Regensburg.  

Höllbachtal

Belshazzar in St. Egidien Nürnberg


Konzertfotografie Fotografie während der Generalprobe für die szenische Aufführung des Oratoriums „Belshazzar“ von G. F. Händel in St. Egidien Nürnberg am 10. Oktober 2014.

Belshazzar in St. Egidien/ Nürnberg

Portraits für Musikschule


Für die Nürnberger Musikschule Musication entstanden Portraits der der Lehrer vor Ort.   

Reisefotografie


Letzte Woche verbrachte ich ein paar Urlaubstage am Gardasee. Natürlich blieb die Kamera nicht zu Hause um etwas Reisefotografie zum eigenen Vergnügen zu betreiben. Friedliche Koexistenz?   Venice art

Venice art for all

Webdesign


Aktuell arbeite ich am Neuaufbau der Website der   Musikschule Weißenburg. Unter Verwendung eigener Bilder erstelle ich in WordPress ein modernes, einladendes Layout, welches durch ein responsives Webdesign auf eine jeweils ideale Anzeige auf unterschiedlichen Endgeräten ausgelegt ist. Die Darstellung ist auch auf hochaufgelöste Bildschirme („Retina“) optimiert. Unter technischer Begleitung von Frank Pauler – EDV und Kunst  

Website der Musikschule Weißenburg