Ensemble „echo du danube“

Bilder für das renommierte Ensemble „echo du danube“, welches sich vorrangig der Musik des 17. Jh. widmet.

Die Bilder entstanden vor Ort im Zuge einer Produktion des Ensembles für den Bayerischen Rundfunk im Refektorium des ehemaligen Klosters Heilsbronn in Mittelfranken.

Seit seiner Gründung im Jahr 1999 begeistert Echo du Danube das Publikum bei Festivals und Konzerten im In- und Ausland. So gastierte es bei renommierten Festivals, wie dem »Resonanzen-Festival« Wien, den »Feste Musicali Köln«, dem »Carinthischen Sommer« Österreich, dem »Krakau-Festival« Polen und dem »Shakespeare-Festival« Neuss, dem »MDR Musiksommer« und gab umjubelte Konzerte in ganz Europa, Marokko, im Libanon und Südkorea. Zahlreiche CD- und Rundfunkaufnahmen (Accent, Naxos, Hessischer Rundfunk, Bayerischer Rundfunk, Deutschlandfunk) dokumentieren den außergewöhnlichen Klang und die umfassende Vitalität des Ensembles.

Programme von Echo du Danube sind oft Wiederentdeckungen, die intensive Recherchen und Bibliotheksarbeit voraussetzen. Diese oft spannende und langwierige Arbeit sieht die Gruppe als wichtigen Aspekt des Musikerdaseins und als Quelle neuer Inspiration.

Christian Zincke

 



Schreibe ein Kommentar.